03.09.2015 | Serie Elektronische Lohnsteuerbescheinigung 2016

Weitere Änderungen im Bescheinigungsverfahren

Serienelemente
Ab 2016 muss für jede elektronische Lohnsteuerbescheinigung 2016 eine eindeutige ID erstellt werden
Bild: Marcus Surges

Arbeitgeber sind verpflichtet, der Finanzverwaltung bis zum 28. Februar des Folgejahres eine elektronische Lohnsteuerbescheinigung zu übermitteln. Neu ist, dass ab 2016 für jede Lohnsteuerbescheinigung eine eindeutige, durch den Datenlieferanten zu vergebende ID (KmId) zu erstellen ist.

Die Datenübermittlung ist nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz nach Maßgabe der Steuerdaten-Übermittlungsverordnung authentifiziert vorzunehmen. Das für die Authentifizierung erforderliche Zertifikat muss vom Datenübermittler einmalig im Elster-Online-Portal beantragt werden. Ohne Authentifizierung ist eine elektronische Übermittlung der Lohnsteuerbescheinigung nicht möglich.

Identifikation durch einmalige "KmId"

Als Neuerung für die Bescheinigungen des Jahres 2016 muss für jede elektronische Lohnsteuerbescheinigung eine eindeutige, durch den Datenlieferanten zu vergebende ID erstellt werden - die sogenannte KmId. Deren Zusammensetzung ist in der technischen Schnittstellenbeschreibung zur elektronischen Lohnsteuerbescheinigung dokumentiert. Das gilt jedoch noch nicht bei der Übermittlung der 2015er Bescheinigungen! Einzelheiten zum amtlich vorgeschriebenen Datensatz sind unter www.elster.de abrufbar.

Datum "gültig ab" muss übermittelt werden

Die abgerufenen elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) oder die auf der entsprechenden Bescheinigung für den Lohnsteuerabzug eingetragenen Lohnsteuerabzugsmerkmale sind vollständig zu übermitteln. Dabei ist im elektronischen Datensatz neben den ELStAM auch das Datum "gültig ab" zu übermitteln.

Vereinfachung bei der "Print-Bescheinigung"

Abweichend von der vorgenannten Regelung, sind ab 2016 im Muster des Ausdrucks der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung aus Vereinfachungsgründen nur die im letzten Lohnzahlungszeitraum zugrunde gelegten Lohnsteuerabzugsmerkmale zu bescheinigen - ohne "gültig ab".

Hinweis: Bundesfinanzministerium, Schreiben vom 30. Juli 2015 zur Ausstellung elektronischer Lohnsteuerbescheinigungen ab 2016 und Bundesfinanzministerium.

Das Muster für den Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung 2016 können Sie hier herunterladen.

Schlagworte zum Thema:  Authentifizierung, ELStAM, Aufzeichnungspflicht, Besondere Lohnsteuerbescheinigung, Lohnkonto, Lohnsteuerbescheinigung

Aktuell

Meistgelesen