0

07.01.2016 | Serie Jahreswechsel 2015/2016

Grundfreibetrag, Kinderfreibetrag und Kindergeld 2016

Serienelemente
Familien profitieren 2016 von einer erneuten Erhöhung des Kindergelds und Kinderfreibetrags.
Bild: Haufe Online Redaktion

Grundfreibetrag, Kinderfreibetrag und Kindergeld werden zum Jahreswechsel erhöht. Ein Überblick über die Werte, die ab 2016 gelten.

Bereits im Juli 2015 hat der Bundesrat der Erhöhung des Kindergeldes und dem Abbau der kalten Progression zugestimmt. Und erste Entlastungen wurden bereits 2015 umgesetzt.

Ab 1.1.2016 gelten folgende Werte:

Grundfreibetrag

Durch die Gesetzesverabschiedung im Sommer wurde rückwirkend zum 1.1.2015 der steuerliche Grundfreibetrag um 118 Euro auf 8.472 Euro erhöht. Ab dem 1.1.2016 ist eine Erhöhung um weitere 180 Euro auf 8.652 Euro vorgesehen. 

Kindergeld

Das Kindergeld beträgt derzeit monatlich 188 Euro für das erste und zweite Kind, 194 Euro für das dritte Kind und 219 Euro für das vierte Kind und weitere Kinder. Es wird ab 1.1.2016 um zwei Euro monatlich je Kind erhöht:

Kindergeld ab 1.1.2016

 €

Erstes und zweites Kind

190 

Drittes Kind

196

Viertes Kind und weitere Kinder

221

Kinderfreibetrag

Auch der Kinderfreibetrag – derzeit 7.152 Euro - wird ab 1.1.2016 erneut erhöht auf 7.248 Euro.

Grundfreibetrag, Kindergeld, Kinderfreibetrag, Jahreswechsel, Sozialversicherung, Entgeltabrechnung, Lohnsteuer, Arbeitsrecht

Aktuell

Meistgelesen