Verjährung / 5 § 852 BGB (10-/30-jährige Verjährung)

Soweit durch eine unerlaubte Handlung etwas erlangt wurde, ist dies nach Bereicherungsrecht herauszugeben, auch wenn ein etwaiger Schadensersatzanspruch bereits verjährt ist.

Dieser Anspruch verjährt in 10 Jahren von seiner Entstehung an, im Übrigen in 30 Jahren.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge