Schichtarbeit / 1.3.1 Abgrenzung gegenüber Wechselschichtarbeit

Gegenüber der Wechselschichtarbeit ist für das Vorliegen von Schichtarbeit nicht erforderlich, dass der Schichtplan den gesamten 24-Stunden-Zeitraum durch die einzelnen Schicht­arten abgedeckt. Schichtarbeit erfordert daher im Gegensatz zur Wechselschicht keinen ununterbrochenen Fortgang der Arbeit "rund um die Uhr". Ein Schichtplan kann z. B. vorgeben, dass an bestimmten Tagen oder zu bestimmter Uhrzeit lediglich Bereitschaftsdienst, Rufbereitschaft bzw. überhaupt keine Arbeitsleistung vorgesehen ist.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge