Sauer, SGB II § 23 Besonder... / 3 Literatur und Materialien
 

Rz. 29

Becker, Neuermittlung der Regelbedarfe nach altem Muster, SoSi 2016 S. 461.

Binschus, Zum Sozialgeldanspruch eines minderjährigen Kindes zur Sicherung des Umgangsrechts, ZfF 2014 S. 129.

Buschoff, Die soziale Sicherung (Solo-)Selbständiger, SoSi 2016 S. 301.

Deutscher Bundestag, Verfahren, Wirkungen und Alternativen der Ermittlung eines menschenwürdigen Existenz- und Teilhabeminimums (Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE u. a.), BT-Drs. 18/6552.

ders., Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN u. a. ("Bedarfsgerechte Regelsätze und ein zuverlässiges Hilfesystem für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt Experimenten"), BT-Drs. 17/2921 und Beschlussempfehlung/Bericht des 11. Ausschusses, BT-Drs. 3081.

Geiger, Probleme und Unstimmigkeiten bei der sozialrechtlichen Absicherung des Umgangsrechts im SGB II, ZFSH 2017 S. 255.

Hennemann, Das Wechselmodell als Umgangsregelung – eine überzeugende Lösung?, NJW 2017 S. 1787.

Höft-Dzemski, 25 Jahre "Statistikmodell" in der Sozialhilfe, NDV 2014 S. 3651.

Kinkler, Neuermittlung der Regelsätze: Armut und Ausgrenzung wurden zementiert, SoSi 2016 S. 340.

Schüssler/Becker, Wie ein gesetzlicher Mindestlohn den Regelbedarf erhöht, SoSi 2014 S. 102.

Schwabe, Einzelbeträge aus den Regelbedarfsstufen ab 1.1.2019, ZfF 2019 S. 1.

Susnjar/Greiser, Das Grundrecht auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums – Versuch einer dogmatischen Einordnung, ZFSH 2018 S. 256.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge