Reisekosten / 15.5 Übernachtungsgeld bei Übernachtungskosten von über 70 EUR

Übersteigen nach der Bereinigung der Verpflegungskosten die Übernachtungskosten 70 EUR, werden die Übernachtungskosten nur erstattet, wenn deren Notwendigkeit im Einzelfall begründet wird.

 
Wichtig

Als notwendig werden nach Tz. 7.1.3 BRKGVwV Übernachtungskosten über 70 EUR angesehen, wenn

  • die Verwaltung diese Übernachtungskosten vor Reiseantritt als angemessen anerkannt hat,
  • die Verwaltung oder ein von ihr beauftragtes Reisebüro eine Zimmerreservierung vorgenommen hat, aber nicht z. B. der Veranstalter einer Tagung,
  • der Dienstreisende das Zimmer aus einem von der Verwaltung herausgegebenen oder autorisierten Hotelverzeichnis gebucht hat.

Das Letztere kann auch für zusätzliche Übernachtungskosten bei Benutzung anderer Beförderungsmittel der Fall sein.

Höhere Übernachtungskosten können z. B. durch Messezuschläge, die Lage des Hotels in Ballungsräumen und durch die Unvorhersehbarkeit der Übernachtung begründet sein.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge