Neuregelung von Elternzeit,... / 3.3 Der neue Partnerschaftsbonus

Eltern haben derzeit gemeinsam Anspruch auf 12 Monatsbeträge Elterngeld. Reduziert ein Elternteil seine Erwerbstätigkeit, besteht Anspruch auf 2 weitere Monate Elterngeld (Partnermonate).

Diese Regelung wird ergänzt durch einen Partnerschaftsbonus. Sind beide Elternteile in 4 aufeinanderfolgenden Lebensmonaten des Kindes gleichzeitig durchschnittlich zwischen 25 und 30 Wochenstunden erwerbstätig, so hat jeder Elternteil für diese 4 Monate einen weiteren Anspruch auf Elterngeld Plus (Partnerschaftsbonus, § 4 Abs. 4 Satz 3 BEEG n. F.).

Mit dieser Regelung soll die partnerschaftliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf gefördert werden. Eltern, die sich gemeinsam um das Kind kümmern, sollen länger gefördert werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge