LAG Hamm 4 (18) (12) Sa 714/90
 

Entscheidungsstichwort (Thema)

Zur Entfernung einer Abmahnung - Gegendarstellung

 

Leitsatz (redaktionell)

1. Ein Anspruch des Arbeitnehmers auf Entfernung einer von ihm für unberechtigt oder unzutreffend gehaltenen Abmahnung aus seiner Personalakte besteht nicht.

2. Der Arbeitnehmer ist berechtigt, vom Arbeitgeber zu verlangen, eine Gegendarstellung zu den Personalakten zu nehmen.

 

Verfahrensgang

ArbG Paderborn (Entscheidung vom 26.04.1990; Aktenzeichen 1 Ca 93/90)

 

Fundstellen

EzA § 611 BGB Abmahnung, Nr 22 (L1-2)

LAGE § 611 BGB Abmahnung, Nr 30 (LT1-2)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge