Jung, SGB VIII § 84 Jugendb... / 2.2 Jugendberichte der Länder
 

Rz. 4

In den Ländern sind die Berichtspflicht der Landesregierungen sowie das Ausmaß und der Inhalt der Berichte unterschiedlich geregelt. Einige landesrechtliche Regelungen sehen vor, dass die jeweilige Landesregierung in einer Vorlage an den Landtag darlegt, welche Schlussfolgerungen sie für den Bereich der Jugendhilfe aus dem Bericht der Bundesregierung für das Land zieht: so Baden-Württemberg: § 10 Abs. 3 LKJHG und Thüringen: § 10 Abs. 2 KJHG AG. Eine eigene Berichtspflicht auf Landesebene sehen vor: Baden-Württemberg: § 10 Abs. 2 LKJHG, Berlin: § 42 Abs. 3 AG KJHG, Brandenburg: § 15 AG KJHG, Bremen: § 5 AG KJHG, Hamburg: § 27 AG SGB VIII, Mecklenburg-Vorpommern: § 15 AG KJHG-Org, Saarland: § 24 AG KJHG, Sachsen: § 16 Satz 1 LJHG, Sachsen-Anhalt: § 16 Abs. 1 KJHG. Keine Berichtspflicht sehen vor: Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge