Jung, SGB XII § 28 Ermittlu... / 3 Literatur und Rechtsprechung
 

Rz. 65

Adamy/Kolf, Viel Theater und wenig Beifall – Der faule Hartz-IV-Kompromiss, Soziale Sicherheit 2011 S. 85.

I. Becker, Bewertung der Neuregelungen des SGB II, Soziale Sicherheit Extra 2011 S. 7.

dies., Wie die Hartz-IV-Sätze klein gerechnet wurden, SozSich 2014 S. 93.

dies., Regelbedarfsermittlung – Die verdeckte Armut drückt das Ergebnis, SozSich 2015 S. 142.

dies., Neuermittlung der Regelbedarfe nach altem Muster, SozSich 2016 S. 461.

Blüggel, Verfassungsgemäße Regelbedarfe zur Sicherung des Lebensunterhaltes, Anm. zu BVerfG 1. Senat, Beschluss v. 23.7.2014, 1 BvL 10/12, 1 BvL 12/12, 1 BvR 1691/13, jurisPR-SozR 22/2014 Anm. 1.

P. Becker, Grundsicherung für Arbeitsuchende 2.0 – Die Neuregelungen durch das RBEG vor dem Hintergrund der bisherigen Rechtslage und Rechtsprechung, ZFSH/SGB 2011 S. 185.

Berlit, Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe – Bemerkungen zu den Gesetzentwürfen von Bundesregierung und hessischer Landesregierung für ein neues SGB II und SGB XII –, info also 2003 S. 195.

Bieresborn, Arbeitslosengeld II vor dem BSG: Vereinbarkeit von Regelleistung und Grundgesetz, Sozialrecht aktuell 2007 S. 88.

Däubler, Das Verbot der Ausgrenzung einzelner Bevölkerungsgruppen – Existenzminimum und Arbeitslosengeld II, NZS 2005 S. 225.

Deutscher Verein für Öffentliche und Private Fürsorge (Hrsg.), Stellungnahme des Deutschen Vereins zum Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Ermittlung von Regelbedarfen sowie zur Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch, NDV 2016 S. 498.

Greiser/Stölting, Regelsatzverordnung reloaded? Normenklarheit und Normenwahrheit bei der Festlegung der Regelbedarfsstufen im SGB XII, DVBl 2012 S. 1353.

Hammel, Zur Umstrittenheit der weitergehenden Pauschalierung einmaliger Leistungen der Hilfe zum Lebensunterhalt im Rahmen von gem. § 101a BSHG umgesetzten Modellversuchen, ZFSH/SGB 2003 S. 724.

Höft-Demski, Grundsicherung für Arbeitsuchende – Verfassungswidrigkeit der Höhe der Regelleistung bzw. der Höhe des Sozialgeldes für minderjährige Kinder, NDV-RD 2009 S. 48.

ders., 25 Jahre "Statistikmodell" in der Sozialhilfe – Anforderungen an die Neubemessung der Regelbedarfe, NDV 2014 S. 361.

Hörmann, Rechtsprobleme des Grundrechts auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums, Hamburg 2013.

Knickrehm, Armut und Unterversorgung aus richterlicher Sicht – Der andere Blickwinkel oder der Blick durch die normative Brille der Rechtsprechung, in: Masuch u. a. (Hrsg.), Grundlagen und Herausforderungen des Sozialstaats / Bundessozialgericht und Sozialstaatsforschung Bd. 2, 2015 S. 495.

Kolf, Zur Neubestimmung der Regelsätze nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts, Soziale Sicherheit 2010 S. 225.

Langer, Neuregelungen im Grundsicherungsrecht des SGB II und SGB XII – (K)ein großer Wurf?, RdLH 2011 S. 55.

Lenze, Die Gewährleistung des Existenzminimums von Kindern im föderalen System, NZS 2010 S. 534.

dies., Ist die Debatte um die Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums beendet?, ZFSH/SGB 2014 S. 745.

dies., Armut und Unterversorgung aus rechtswissenschaftlicher Sicht – Das menschenwürdige Existenzminimum als wichtigste Konstruktionslinie des Sozial-, Steuer- und Unterhaltsrechts in: Masuch u. a. (Hrsg.), Grundlagen und Herausforderungen des Sozialstaats / Bundessozialgericht und Sozialstaatsforschung Bd. 2, 2015 S. 409.

dies., Der Referentenentwurf des BMAS vom August 2016 zur Neuermittlung der Regelbedarfe im SGB II/SGB XII – eine erste Einschätzung, info also 2016 S. 250.

Martens, Nach der neuen EVS: Der neue Regelsatz müsste weit über 400 Euro liegen – Wie der Satz durch statistische Tricks heruntergerechnet wurde, Soziale Sicherheit 2010 S. 331.

Mogwitz, Neuermittlung der Regelbedarfe für das SGB II und SGB XII, jurisPR-SozR 6/2011, Anm. 1.

ders., Die neue Regelsatzermittlung. Halten die neuen Regelbedarfe den verfassungsrechtlichen Anforderungen des Bundesverfassungsgerichtsurteils vom 9.2.2010 stand?, ZFSH/SGB 2011 S. 323.

Münder, Verfassungsrechtliche Bewertung des Gesetzes zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch, Soziale Sicherheit Extra 2011 S. 63.

Nakielski, Der ewige Streit um die Höhe des Existenzminimums, SozSich 2015 S. 133.

Palsherm, Ist der gefundene Kompromiss verfassungskonform?, Soziale Sicherheit 2011 S. 63.

Rixen, Nach dem zweiten Regelbedarfs-Urteil des Bundesverfassungsgerichts – Fragen, Folgen und Forderungen, SozSich 2015 S. 135.

Rothkegel, Der rechtliche Rahmen für die Pauschalierung von Sozialhilfeleistungen – insbesondere zur Experimentierklausel des § 101a BSHG, ZFSH/SGB 2002 S. 585 und 657.

ders., Sozialhilferecht im Umbruch, ZFSH/SGB 2004 S. 396.

ders., Ein Danaergeschenk für den Gesetzgeber – Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 9.2.2010  –  1 BvL 1, 3, 4/09, ZFSH/SGB 2010 S. 135.

ders., Hartz-IV-Regelsätze und gesellschaftliche Teilhabe – die geplanten Änderungen im Lichte des Urteils des Bundesverfassungsgerichts, ZFSH/SGB 2011 S. 69.

ders., Das Bundesverfassungsgericht als E...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge