Jubiläumsgeld / 1 Rechtsgrundlage, Zweck

§ 23 Abs. 2 TVöD regelt die Zahlung des Jubiläumsgeldes. Mit der Zahlung des Jubiläumsgeldes wird die vom Beschäftigten erwiesene Treue belohnt. Beschäftigte erhalten ein Jubiläumsgeld

nach 25-jähriger Beschäftigungszeit i. H. v. 350 EUR,

nach 40-jähriger Beschäftigungszeit i. H. v. 500 EUR.

Ein Jubiläumsgeld für das – in der betrieblichen Praxis kaum relevante – 50-jährige Jubiläum ist im TVöD nicht mehr vorgesehen.

 
Praxis-Tipp

Neben dem Jubiläumsgeld hat der Beschäftigte nach § 29 Abs. 1 Satz 1 Buchst. d) TVöD beim 25- und 40-jährigen Arbeitsjubiläum Anspruch auf je einen Tag Arbeitsbefreiung (Einzelheiten siehe Arbeitsbefreiung).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge