Entgelt / 2.1 Monatliches Tabellenentgelt und Tarifautomatik

Gemäß § 15 Abs. 1 Satz 2 TVöD bestimmt sich die Höhe des Tabellenentgelts nach der Entgeltgruppe, in die der Beschäftigte eingruppiert ist und der bereits erreichten Grund- bzw. Entwicklungsstufe (§ 16 Abs. 1 TVöD). Damit hält auch der TVöD an der Tarifautomatik des BAT fest. Eingruppierung ist kein konstitutiver Akt, sondern lediglich Feststellung des anzuwendenden Rechts. Der Beschäftigte wird nicht eingruppiert, sondern seine Eingruppierung ergibt sich automatisch aus der Wertigkeit der übertragenen (auszuübenden) Tätigkeit – er ist eingruppiert. Die Eingruppierungsautomatik gilt auch nach der Entgeltordnung des Bundes und der VKA weiter. Bei fehlerhafter Eingruppierung liegt ein Rechtsirrtum vor, der jederzeit berichtigt werden kann. Anderes gilt nur, wenn bewusst und gezielt von der Tarifautomatik abgesehen wird, z. B. bei einzelvertraglich vereinbarter höherer Eingruppierung zur Personalgewinnung.

Mit Inkrafttreten der Entgeltordnung des Bundes und der VKA wird für neu einzustellende Beschäftigte die Entgeltgruppe ausschließlich nach der Entgeltordnung ermittelt.

Für Bestandsbeschäftigte erfolgt keine Neueingruppierung nach den Merkmalen der Entgeltordnung. Vielmehr wurden die Beschäftigten des Bundes mit Wirkung zum 1.1.2014 endgültig in die Entgeltgruppe eingruppiert, welcher sie am 31.12.2013 zugeordnet waren. Die vom Geltungsbereich der von der VKA abgeschlossenen Entgeltordnung erfassten Beschäftigten sind mit Wirkung zum 1.1.2017 endgültig in der Entgeltgruppe eingruppiert, der sie am 31.12.2016 zugeordnet waren.

Die für den Beschäftigten geltende Stufe ergibt sich aus §§ 16 und 17 TVöD (siehe auch Ziff. 3).

Nach Ermittlung der Entgeltgruppe und Stufe kann das Tabellenentgelt aus der Entgelttabelle abgelesen werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge