Die Entgeltordnung der Vere... / 3 Grundsätzliche Eingruppierungsregelungen (Vorbemerkungen)

Nach der Struktur der Entgeltordnung VKA gelten die Vorbemerkungen für alle Sparten.

In der Vorbemerkung Nr. 1 wird das Verhältnis der einzelnen Tätigkeitsmerkmale zueinander festgelegt (Spezialitätsgrundsatz). In der Vorbemerkung Nr. 2 finden sich die Voraussetzungen für eine Eingruppierung als "Sonstiger". In den Vorbemerkungen Nr. 3, 4 und 5 sind die Definitionen der wissenschaftlichen Hochschulbildung, Hochschulbildung und der anerkannten Ausbildungsberufe enthalten. In der Vorbemerkung Nr. 6 ist die Gleichstellung der DDR-Abschlüsse geregelt. Die bisher bestehende Ausbildungs- und Prüfungspflicht wurde in den Ländern fortgeführt, in welchen sie bereits gilt (Vorbemerkung Nr. 7). In der Vorbemerkung Nr. 8 wird klargestellt, dass die Entgeltordnung auf Lehrkräfte keine Anwendung findet. In den Vorbemerkungen Nr. 9 und 10 finden sich die Definitionen zu Unterstellungsverhältnissen und zum ständigen Vertreter.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge