Leitsatz (redaktionell)

Ein Konzernbetriebsrat kann auch bei einem Tochterunternehmen eines mehrstufigen, vertikal gegliederten Konzerns gebildet werden, wenn diesem ein betriebsverfassungsrechtlich relevanter Spielraum für die bei ihm und für die von ihm abhängigen Unternehmen zu treffenden Entscheidungen verbleibt.

 

Verfahrensgang

LAG Berlin (Entscheidung vom 23.02.1978; Aktenzeichen 7 TaBV 9/77)

 

Fundstellen

Haufe-Index 440546

BAGE 34, 230-238 (LT1)

BAGE, 230

BB 1981, 1461-1462 (LT1)

DB 1981, 895-897 (LT1)

NJW 1982, 1303

BlStSozArbR 1981, 197-198 (T1)

SAE 1982, 208-211 (LT1)

WM IV 1981, 595-598 (LT1)

AG 1981, 227-228

AP § 54 BetrVG 1972 (LT1), Nr 1

AR-Blattei, Betriebsverfassung XIIA Entsch 1 (LT1)

AR-Blattei, ES 530.12.1 Nr 1 (LT1)

EzA § 54 BetrVG 1972, Nr 1 (LT1)

JuS 1982, 72-73 (LT1)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge