§ 52 BPersVG (und entspr. L... / 3.7 Hessen

3.7.1 Teilnahmerecht von Gewerkschaftsbeauftragten

§ 48 HPVG entspricht inhaltlich § 52 Abs. 1 BPersVG, sodass auf die dortigen Ausführungen verwiesen werden kann.

3.7.2 Teilnahme des Dienststellenleiters

Auch wenn in § 49 HPVG nicht von den Arbeitgebervertretungen gesprochen wird, so gebührt es dem Grundsatz einer vertrauensvollen und gleichberechtigten Zusammenarbeit, dass der Dienststelle in einer Personalversammlung die gleichen Rechte zu teil werden, wie dem Personalrat. Demzufolge haben Beauftragte der Arbeitgebervereinigung, der die Dienststelle angehört, das Recht mit beratender Stimme an der Personalversammlung teilzunehmen.

Zur Einladung des "Kommunalen Arbeitgeberverbands" kann sich an folgende Adresse gewandt werden:

Kommunaler Arbeitgeberverband Hessen (KAV Hessen)
Allerheiligentor 2-4 (PLZ 60311)
Postfach 11 09 53 (PLZ 60044)
Frankfurt am Main
Tel.: 069-9200470
Fax: 069-289932
E-Mail: info@kav-hessen.de
Internet: http://www.kav-hessen.de

§ 49 HPVG und § 52 Abs. 2 BPersVG sind identisch, und es wird auf die dortigen Ausführungen verwiesen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge