| Sozial- und Erziehungsdienst

Warnstreiks in etlichen Kitas im Land

Der Kita-Streik geht weiter.
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Gewerkschaften haben erneut zu Warnstreiks in etlichen Kitas des Landes aufgerufen.

Am Mittwoch sollen Erzieher ganztägig ihre Arbeit niederlegen, wie die Gewerkschaften Verdi und Erziehung und Wissenschaft (GEW) am Montag mitteilten. Unter anderem sind Einrichtungen in Halle und Wernigerode betroffen. Die kommunalen Arbeitgeber hätten ignoriert, dass Erzieher immer mehr Aufgaben bewerkstelligen müssten, hieß es. Das müsse mit besserer Bezahlung gewürdigt werden. In der vergangenen Woche hatten Erzieher in Köthen die Arbeit niedergelegt.

Schlagworte zum Thema:  Kita, Streik, Tarifverhandlung

Aktuell

Meistgelesen