Bis zum 28.4. ist mit Streiks zu rechnen Bild: Haufe Online Redaktion

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes hat die Gewerkschaft Verdi für kommenden Dienstag zu Warnstreiks im Nahverkehr in Karlsruhe, Pforzheim und Baden-Baden aufgerufen.

Wie die Gewerkschaft heute ankündigte, ist in Pforzheim zudem eine Kundgebung mit Verdi-Landeschefin Leni Breymaier geplant. «Ohne unseren öffentlichen Dienst klemmt eine Menge in diesem Land, auch das werden wir in den nächsten Wochen aufzeigen», betonte Breymaier. Verdi hatte zuletzt ein Angebot der Arbeitgeber von rund drei Prozent mehr Geld zurückgewiesen. Die Gewerkschaft fordert sechs Prozent. Die nächste Verhandlungsrunde soll am 28. April starten.

Schlagworte zum Thema:  Tarifverhandlung, Streik, Gewerkschaft

Aktuell
Meistgelesen