| Öffentlicher Dienst

Mehr Personal an Kitas und Hochschulen

Statistik: Mehr Personal im Bildungsbereich.
Bild: Stephanie Hofschläger ⁄

Mehr Beschäftigte in Kitas und Hochschulen haben zu einem weiteren Personalanstieg im öffentlichen Dienst geführt.

Am 30. Juni 2014 waren rund 4,65 Millionen Frauen und Männer dort beschäftigt. Das waren 17.300 oder 0,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am «Tag der Vereinten Nationen für den öffentlichen Dienst» mitteilte.

Zuwachs bei Erziehern und an Hochschulen

Mit einem Plus von 6,4 Prozent gab es an kommunalen Kindertageseinrichtungen den bislang stärksten Zuwachs. 187.300 Menschen sind jetzt dort beschäftigt. Seit Mitte 2008 stieg die Zahl der Beschäftigten in diesem Bereich um 37 Prozent. Der Personalbestand an Hochschulen wuchs um 3,3 Prozent auf 518.900 Beschäftigte. Das waren 20 Prozent mehr als 2008.

Schlagworte zum Thema:  Öffentlicher Dienst, Beschäftigte, Statistik, Personal

Aktuell

Meistgelesen