26.08.2015 | Hamburg

Besoldungserhöhung für Beamte

Rückwirkend höhere Bezüge für Hamburgs Beamte.
Bild: Haufe Online Redaktion

Hamburg erhöht die Bezüge für Beamte und orientiert sich dabei am Tarifabschluss für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder.

Die Bezüge für Hamburgs Beamte sollen rückwirkend zum 1. März 2015 um 1,9 Prozent steigen. Zum 1. März 2016 steigen die Bezüge erneut um 2,1 Prozent, mindestens jedoch um 75 Euro.

Das Tarifergebnis des TV-L wurde im März 2015 erzielt und sieht für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder eine lineare Entgelterhöhung in zwei Stufen vor: Zum 1. März 2015 2,1 Prozent und zum 1. März 2016 2,3 Prozent, mindestens aber 75 Euro.

Schlagworte zum Thema:  Hamburg, Besoldung, Beamtenbesoldung

Aktuell

Meistgelesen