| Kommunale Arbeitgeber

Böhle erneut Präsident der kommunalen Arbeitgeber

Bild: Haufe Online Redaktion

Die kommunalen Arbeitgeber haben Dr. Thomas Böhle erneut zu Ihrem Präsidenten gewählt. Böhle bekleidet dieses Amt seit 2004 und ist damit auch Verhandlungsführer der Kommunen bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst.

Ebenfalls wiedergewählt wurde der Erste Stellvertreter des Präsidenten der VKA, Harald Seiter, der Zweite Stellvertreter, Thomas Leuchert sowie die weiteren Stellvertreter Wolfgang Bergenthum, Thomas Breuer und Joachim Finklenburg.

Die Wahlen fanden im Rahmen der Herbstsitzung der Mitgliederversammlung der VKA am 23. November 2012 in Saarbrücken statt. Die Mitgliederversammlung hat sich dabei mit aktuellen tarifpolitischen Entwicklungen beschäftigt, insbesondere mit der Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst und den Verhandlungen zum Eingruppierungsrecht. Außerdem auf der Tagesordnung: Die Auswirkungen des demografischen Wandels auf den kommunalen öffentlichen Dienst, die Verlängerung des Mindestlohns in der Abfallwirtschaft und die bevorstehende Tarifrunde für die Ärzte an kommunalen Krankenhäusern.

Schlagworte zum Thema:  TVöD, Tarifrecht, Tarifvertrag

Aktuell

Meistgelesen