05.06.2014 | Beamte

Mehr Geld für Berliner Beamte

Bezüge sollen um 2,9% steigen.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Berliner Beamte sollen eine höhere Anhebung der Bezüge bekommen als bisher geplant. Jede Steigerung der Besoldung in anderen Bundesländern soll ab August noch einmal um 0,5 Prozent aufgestockt werden.

Das wolle die SPD dem Koalitionspartner CDU vorschlagen, teilte die Fraktion der SPD mit. Die CDU habe dieselbe Forderung bereits im vergangenen Jahr formuliert, betonte deren Haushaltsexperte Christian Goiny.
Seit einem Gehaltsverzicht 2003 verdienen Berliner Beamte weniger als ihre Kollegen in anderen Bundesländern. Jetzt kündigt die Koalition einen Ausgleich dafür an. Für 2014 bedeutet die Regelung voraussichtlich eine Steigerung von 2,9 Prozent und Mehrausgaben von rund 6 Millionen Euro.

Schlagworte zum Thema:  Berlin, Beamtenbezüge, Beamte

Aktuell

Meistgelesen