Baden-Württemberg: Verwaltungsbeamte lernen künftig «Bürgerbeteil

Wie binden Stadtverwaltungen ihre Bürger besser in Entscheidungen ein? Dieser Frage geht ein neuer Lehrgang «Bürgerbeteiligung» von drei Verwaltungsinstitutionen im Südwesten nach.

Darin lernen Mitarbeiter aus der Kommunal- und Landesverwaltung unter anderem, welche Gesetze den Rahmen für Bürgerbeteiligung abstecken, welche Kommunikation den Prozess begleiten kann und wie auch online Bürger eingebunden werden können. «Nur durch Aus- und Weiterbildung kann die Kultur der Bürgerbeteiligung breit verankert werden», erklärte Staatsrätin Gisela Erler (Grüne) am Mittwoch in Stuttgart bei der Vorstellung des 15-tägigen Seminarprogramms.

dpa
Schlagworte zum Thema:  Beamte, Verwaltung, Öffentlicher Dienst