07.11.2012 | Gemeindefinanzen

Controller-Forum zur Bewältigung von Haushaltskrisen

Bild: Haufe Online Redaktion

Das 26. Stuttgarter Controller-Forum stand unter dem Motto "Controlling und Finance – Steuerung im volatilen Umfeld". Im Spezialforum Public Management zeigten die Referenten strategische Ansätze zur Bewältigung von Haushaltskrisen auf und machten die Potenziale von Städtefusionen deutlich.

Am 18. und 19. September fand das 26. Stuttgarter Controller-Forum statt. Namhafte Referenten stellten bewährte Konzepte vor, um die Herausforderungen zu stemmen, die sich durch den ständigen Wechsel aus boomender und schwächelnder Wirtschaftslage ergeben. Im Spezialforum Public Management ging es unter anderem darum, strategische Ansätze zur Bewältigung von Haushaltskrisen aufzuzeigen und die Potenziale von Städtefusionen deutlich zu machen. Zudem wurde der Frage nachgegangen, ob das neue Haushalts- und Rechnungswesen – die kommunale Doppik – geeignet ist, die Schulden finanzschwacher Kommunen in den Griff zu bekommen.

Prof. Christoph Hönnige und Andreas Schmid schätzten die Steuerungsmöglichkeiten, die sich durch das neue Haushalts- und Rechnungswesen ergeben, als eher gering bis überhaupt nicht vorhanden ein. Als Grund hierfür sehen sie die Reformbemühungen, die nicht weitreichend genug sind – allein eine Verwaltungsreform ohne Politikreform werde die Steuerungsfähigkeit der Länder und Kommunen kaum verbessern.
Jürgen Kessing, Oberbürgermeister der schuldenfreien Stadt Bietigheim-Bissingen, widmete sich dem Thema „Kommunale Strategien in volatilen Zeiten“ und berichtete aus eigener Erfahrung über die Vorteile von Städtefusionen.

Sindelfingens Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer gab in seinem Vortrag einen spannenden Einblick in die Pläne einer möglichen Städtefusion von Sindelfingen und Böblingen. Er betonte dabei, wie wichtig vor allem die frühzeitige Bürger- und Mitarbeiterbeteiligung in solchen Projektvorhaben ist, da Städtefusionen immer auch ein sehr emotionales Thema sind.

Schlagworte zum Thema:  Controlling, Gemeinde, Finanzen, Fusion

Aktuell

Meistgelesen