| Thüringen

Auftrag per Mausklick: Vergabeplattform stärker genutzt

Vergaberecht per Internet!
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Internet-Plattform der Landesverwaltung für öffentliche Ausschreibungen wird in diesem Jahr viel häufiger genutzt als 2012. Die Zahl der Ausschreibungen sei im ersten Halbjahr um fast ein Drittel auf 628 gestiegen, teilte das Finanzministerium am Freitag mit.

Dahinter verbargen sich Aufträge für Unternehmen mit einem Volumen von 150 Millionen Euro. Auf der Plattform im Internet können auch Kommunen ihre Aufträge sowie die dazugehörigen Vergabeunterlagen einstellen. «Per Knopfdruck werden alle notwendigen Dokumente weitergeleitet. Das spart Zeit, Geld und Nerven», erklärte Finanzminister Wolfgang Voß (CDU). Die Nutzung sei für Unternehmen kostenlos.

Schlagworte zum Thema:  Vergaberecht, Öffentliche Verwaltung, Ausschreibung

Aktuell

Meistgelesen