09.03.2016 | Berlin

Beamte und Richter bekommen wieder Bonus bei Dienstjubiläen

Wieder mehr Geld für Richter und Beamte!
Bild: M. Schuppich - Fotolia

Beamte und Richter in Berlin sollen bei Dienstjubiläen künftig wieder einen Bonus aus der Landeskasse bekommen.

Einen entsprechenden Gesetzentwurf will der rot-schwarze Senat ins Abgeordnetenhaus einbringen, wie die Landesregierung am Dienstag beschloss. Nach einer Dienstzeit von 25 Jahren soll es 350 Euro geben, nach 40 Jahren 450 Euro und nach 50 Jahren im Landesdienst 550 Euro. Die Innenverwaltung rechnet nach früheren Angaben mit jährlichen Mehrkosten von rund 1,5 Millionen Euro. In anderen Bundesländern und auch beim Bund gibt es ähnliche Regelungen. Berlin hatte die Zahlungen zum Januar 2005 abgeschafft.

Schlagworte zum Thema:  Beamte, Richter

Aktuell

Meistgelesen