| Vertrieb

Weihnachtsgeschäft: E-Shops verschenken Umsatzpotenziale

Rund achtzig Prozent der Weihnachtseinkäufer würden bei kostenlosem Versand im Internet einkaufen. Aber nur 30 Prozent der E-Shops nutzen diese Chance und bieten speziell zu Weihnachten einen kostenfreien Versand an.

Die US-amerikanischen Shops scheinen das Potenzial für das Weihnachtsgeschäft eher erkannt zu haben. Laut ECC-Konjunkturindex bieten von den Top 100 73 seit Anfang November den Versand zum Null-Tarif an. In 19,2 Prozent der deutschen Shops gibt es den kostenlosen Standardversand ab einem bestimmten Bestellwert. Die deutschen Händler sind gut in die Weihnachtssaison gestartet und 87,5 Prozent rechnen weiterhin mit steigenden oder gleichbleibenden Umsätzen. Mehr als die Hälfte bewertet die aktuelle Umsatzlage daher auch als gut oder sehr gut. (tb)

Aktuell

Meistgelesen