21.05.2014 | Whitepaper

Warum Wissensmanagement für Marketing und Vertrieb wichtig ist

Wissensmanagement: Wer sein Wissen teilt, macht das Unternehmen produktiver.
Bild: MEV-Verlag, Germany

Das Wissen der Mitarbeiter ist der größte Schatz der Unternehmen. Sie müssen ihn nur heben – mithilfe von Wissensmanagement-Tools. 

Wer weiß, wer etwas weiß, hat schon gewonnen. Und wenn er das Wissen dann noch für sich und das Unternehmen nutzen kann, umso besser. Doch leider ist Wissensmanagement in vielen Unternehmen noch ein Stiefkind. Viele Chancen, Wissen durch teilen produktiv zu machen, werden nicht genutzt, wie eine aktuelle Studie zeigt. 

Das gilt auch für Marketing, Vertrieb und Service. Gerade diese Abteilungen, die so nah am Kunden sind wie wenig andere, geben ihr Wissen nicht weiter. Oder werden nicht gefragt. Damit lassen Unternehmen große Umsatzchancen und Potenzial für Kundenbegeisterung einfach liegen.

Ein neues Whitepaper von Haufe (das auch acquisa herausgibt), zeigt, warum Wissensmanagement für Marketing, Vertrieb und Service wichtig ist. Und wie Sie den Change schaffen zu einem Unternehmen, das Wissen teilt und produktiv macht. 

Das Whitepaper steht hier zum kostenlosen Download bereit. 

Schlagworte zum Thema:  Wissensmanagement, Whitepaper, Marketing, Vertrieb, Service

Aktuell

Meistgelesen