29.04.2016 | Karriere

Vertriebs- und Marketing-Fachkräfte dringend gesucht

Sales- und Marketing-Fachkräfte haben in diversen Branchen derzeit gute Chancen auf einen Arbeitsvertrag.
Bild: Haufe Online Redaktion

Aus Arbeitnehmersicht hat sich der Stellenmarkt für Fachkräfte aus Vertrieb und Marketing hervorragend entwickelt. Der Hays-Index erhöhte sich im Vergleich zum Vorquartal um 23 auf nun 123 Punkte. Der höchste Stand seit Beginn des Jahres 2011.

Noch ein wenig mehr als Marketer sind Sales-Manager gefragt. Dies gilt sowohl für den Index, der auf 28 Punkte angestiegen ist, als auch für die absoluten Zahlen. Bei den Marketern werden vor allem Online-Experten gesucht (Index plus 40 Punkte). Zum Vergleich: Allgemein stieg die Zahl der Stellenveröffentlichungen um 24, für Produktmanager um 20 Punkte.

IT-Branche braucht Sales- und Marketing-Spezialisiten

Den naturgemäß höchsten Bedarf an Fachkräften aus beiden Bereichen hat der Handel. Hier gab es um 36 Punkte mehr Stellenangebote, im Bereich IT 25. Die Digitalisierung sorgt dafür, dass die IT-Branche nicht nur Entwickler, sondern auch Vertriebs- und Marketing-Manager benötigt. Gleiches gilt für die Telekommunikationsbranche: Hier wuchs die Nachfrage gar um 75 Punkte, allerdings auf einer zahlenmäßig deutlich kleineren Basis.

Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer quartalsweisen Auswertung aller Stellenanzeigen in regionalen und überregionalen Tageszeitungen sowie der meistfrequentierten Online-Jobbörsen. Den Referenzwert von 100 bildet das 1. Quartal 2011.

Weiterlesen:

Drei von vier Vertrieblern sind auf dem Sprung

"Die Wechselbereitschaft hat bei jungen Menschen deutlich zugenommen"

Schlagworte zum Thema:  Karriere, Vertrieb, Marketing

Aktuell

Meistgelesen