29.04.2014 | Vertrieb

Konjunktur nimmt Fahrt auf

Führungskräfte und Außendienstler sind sich einig, dass das Jahr 2014 ein gutes wird.
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Konjunktur im Vertrieb nimmt im ersten Quartal 2014 Fahrt auf und steigt deutlich um 10,00 Punkte. So das zentrale Ergebnis des aktuellen Sales-Indikators der Personalberatung Xenagos. Gestiegen sind sowohl Neukundenquote als auch Angebotshöhe.

Nach einem eher uneinheitlichen Jahr 2013 bewegt sich die Auftragskurve im Vertrieb seit Jahresbeginn wieder klar nach oben. Sowohl Neukundenquote (+11,83) als auch Angebotshöhe (+8,17) sind deutlich gestiegen und bringen den Indikator mit 38,18 Punkten auf den höchsten Stand seit 2011. Damals lag der Indikator mit 42,06 Punkten im Gesamtjahr jedoch noch höher.

Betrachtet man die einzelnen Funktionen im Vertrieb, so gehen die Meinungen manchmal auseinander. Im ersten Quartal waren sich Führungskräfte und Verkäufer jedoch einig; beide Seiten sehen eine eindeutig positive Tendenz für das gesamte Jahr. Bei den Befragten mit Führungsaufgaben steigt der Indikator um 8,08 Punkte, bei den Verkäufern im Außendienst sogar um 12,30.

Für den Sales-Indikator, der seit 2006 erhoben wird, werden Vertriebsexperten aus einem Pool von rund 25.000 Personen online befragt.

Schlagworte zum Thema:  Vertrieb

Aktuell

Meistgelesen