| Vertrieb

Versicherungskunden warten vergeblich auf maßgeschneiderte Angebote

Versicherer könnten mehr Urkunden verschicken, wenn die individuelle Kundenansprache besser funktionieren würde.
Bild: Michael Bamberger

Wenige Versicherer sind in der Lage, Kunden maßgeschneiderte Angebote anzubieten. Eine Umfrage zeigt, dass 62 Prozent der Verbraucher nur selten bis gelegentlich Angebote erhalten, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Schade eigentlich, denn jeder Zweite steht solchen Offerten offen gegenüber. 

Die repräsentative Umfrage von Toluna im Auftrag des IT-Dienstleisters Csc belegt, dass 62 Prozent der Befragten nur selten, im besten Falle gelegentlich, Angebote von Versicherungen erhalten, die ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen entsprechen. Umgekehrt fühlt sich nur jeder Fünfte von den Offerten der Versicherer angesprochen. Anders bei Online-Händlern: Hier liegt die Angebotszufriedenheit bei 47 Prozent.

Versicherungsunternehmen verpassen damit die eine oder andere Chance. Denn die Bereitschaft der Kunden, sich von passenden Versicherungsangeboten überzeugen zu lassen, ist durchaus vorhanden. So steht jeder zweite Verbraucher maßgeschneiderten Policen zumindest nicht generell ablehnend gegenüber. Knapp jeder dritte Befragte möchte per E-Mail auf individuelle Angebote aufmerksam gemacht werden.

Die Umfrageergebnisse würden zeigen, dass Assekuranzen ihre Kunden in gleicher Weise ansprechen sollten wie andere Branchen, sagt Christian Diemaier, Versicherungsexperte bei Csc. Zum Vergleich: Im Onlinehandel beschwert sich nur knapp jeder fünfte Kunde über unpassende Angebote. Bei den Versicherern sind es 46 Prozent. 60 Prozent der Studienteilnehmer sind zudem bereit, persönliche Informationen mit Unternehmen zu teilen, wenn sie im Gegenzug Preisvorteile erhalten. 

Weiterlesen:

Digitalisierung: Versicherungen hinken um Jahre hinterher

Versicherer stellen junge Kunden nicht zufrieden

Versicherer verbessern ihr Beschwerdemanagement

Schlagworte zum Thema:  Direktmarketing, CRM, E-Mail-Marketing, Finanzwirtschaft, Vertrieb

Aktuell

Meistgelesen