01.06.2015 | Sales-Indikator

Vertriebsklima hellt sich weiter auf

Die Höhe der Angebote steigt weiter.
Bild: iStockphoto

Positive Konjunktursignale aus dem Vertrieb: Zum zweiten Mal in Folge legt der Xenagos Sales-Indikator zu. Gestiegen sind sowohl der Wert fürs Neukundengeschäft als auch für die absolute Angebotshöhe.

Das Vertriebsklima hellt sich weiter auf und erreicht im ersten Quartal 2015 einen Wert von 28,97 Punkten. Positiv entwickeln sich demnach sowohl das Neukundengeschäft als auch die Höhe der abgegebenen Angebote, was auch für die nahe Zukunft eine positive Geschäftsentwicklung verspricht.

Für den Sales-Indikator hat die auf den Vertrieb spezialisierte Personalberatung Xenagos Verkäufer aus einem Pool von 35.000 Fachkräften über den Verlauf ihrer Angebote im vergangenen Quartal befragt. Wie schon im vierten Quartal 2014 stehen die Zeichen auch im ersten Quartal 2015 auf Zuwachs. Die Neukundenquote steigt um 4,23 Punkte auf 29,74, die Angebotshöhe um 0,31 auf 28,21 Punkte. Der aus beiden Werten zusammengesetzte Gesamt-Indikator erreicht damit 28,97 Punkte, ein Plus von 2,27 Punkten.

Anders als im Vorjahr, kommen die positiven Impulse jetzt vor allem von den Führungskräften. Bei ihnen steigt der Wert von 27,94 im vierten Quartal 2014 auf 31,19 im abgelaufenen ersten Quartal 2015. Bei den Verkäufern ohne Führungsverantwortung steigt der Indikator mit 0,68 Punkten nur gering und liegt damit bei aktuell 23,81 Punkten.



Schlagworte zum Thema:  Vertrieb, Verkauf, Konjunktur

Aktuell

Meistgelesen