| Payment

Kunden bevorzugen Kartenzahlung

84 Prozent aller eingesetzten Karten sind EC-Karten.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Immer seltener greifen Kunden an der Kasse zu Bargeld und Münzen. Zum ersten Mal hat der Anteil des Kartenumsatzes am Gesamtmix der Zahlungsarten die 40-Prozent-Hürde überschritten. So das Ergebnis der Ehi-Studie "Zahlungsarten im Handel 2013".

Händler setzen wiederum auf die Einführung mobiler Bezahlsysteme und investieren deutlich mehr als zuvor in innovative Kassentechnologie. Höchste Priorität hat laut Ehi Retail Institute in diesem Zusammenhang die Datensicherheit. Dies sowie der Bedarf der Konsumenten stünden im Vordergrund, so Horst Rüter, Leiter Forschungsbereich Zahlungssysteme beim Ehi.

Während der Bargeldanteil im deutschen Einzelhandel auf 55,6 Prozent gesunken ist, legen Karten weiter zu. Ihr Umsatzanteil ist im vergangenen Jahr auf 159 Milliarden gestiegen, was einer Steigerung von acht Milliarden Euro entspricht. Gemessen am Einzelhandelsumsatz (ohne Kfz, Mineralöl, Apotheken, Versandhandel) sind dies 41,3 Prozent von 385 Milliarden Euro.

84 Prozent (134 Milliarden Euro) des Kartenumsatzes entfallen auf EC- beziehungsweise Debit-Karten. Die so bezahlten Beträge sind in der Regel kleiner als die Rechnungen, die mit Kreditkarten beglichen werden, dafür werden EC-Karten aber weitaus häufiger eingesetzt: Bei zehn Zahlungen wird in der Regel neun Mal die EC-Karte und nur einmal die Kreditkarte vorgelegt.

Mobiles Bezahlen kommt

Nach Meinung des Handels haben kontaktlose und mobile Bezahlmethoden die größten Zukunftsperspektiven. Mehr als 70 Prozent der großen Unternehmen planen deshalb, in innovative Verfahren wie NFC-Technologie (Near Field Communication) oder QR-Code-Scanner zu investieren. Der Handel reagiert damit auf die Beliebtheit von Smartphones, die eine Voraussetzung zum mobilen Bezahlen sind.

Trotz aller Innovationsbereitschaft steht die Datensicherheit weiterhin im Mittelpunkt. Für 63 Prozent der Befragten steht sie an erster Stelle. Mit deutlichem Abstand folgen die Themen Kosten und Geschwindigkeit.

An der Erhebung des Ehi haben 572 Unternehmen mit 70.000 Betrieben aus 36 Branchen teilgenommen.

Schlagworte zum Thema:  Payment, Handel

Aktuell

Meistgelesen