| Vertrieb

Neunte Komma erstmals auch virtuell

Am 25. Und 26. Januar 2012 findet in München zum neunten Mal die Marketingmesse Komma statt. Erstmals wird es parallel zu der realen Messe auch eine virtuelle Messe geben.

Auf einem virtuellen Messegelände kann man hier die einzelnen Stände besuchen und über virtuelles Fachpersonal Kontakt mit den Ausstellern aufnehmen. Highlights sollen Video-Vorträge und Gruppen-Chats sein. Ab dem 26. Januar kann die interaktive Messe fünf Monate lang besucht werden.

In den Praxis-Seminaren der Komma wird das Thema Social Media im Vordergrund stehen. Erfolgsautor Torsten Schwarz wird über das Thema „Kundenbindung im Internet“ sprechen, um „Emotion und Argumentation im Online-Dialog mit dem Kunden" geht es im Seminar von Marcus Auth vom Siegfried Vögele Institut. Weitere Themen werden das Dialog- und Direktmarketing, CRM und Database Management, E-Business sowie Messe- und Eventmanagement sein. Nähere Informationen zur Messe finden Sie hier. (tb)

Aktuell

Meistgelesen