| Messe

Auma mit neuem Vorsitzenden

Walter Mennekes steht an der Spitze des Auma.
Bild: Auma

Walter Mennekes, geschäftsführender Gesellschafter von Mennekes Elektrotechnik, ist zum neuen Vorsitzenden des Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (Auma) gewählt worden. Er ist der Nachfolger von Hans-Joachim Boekstegers, der das Amt seit 2007 bekleidete. Und es gibt weitere Neuigkeiten vom Auma.

Walter Mennekes gehört bereits seit Mai 2000 dem Auma-Vorstand an. In diesen wurden gleichzeitig fünf neue Mitglieder gewählt: Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe, Dr. Christian Göke, ab 1. Juli 2013 Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin, außerdem Robert Andreas Hesse, Geschäftsführer Hesse Möbel, als Vertreter des Handelsverbandes Deutschland (HDE), Thomas Kaeser, Vorstandsvorsitzender Kaeser Kompressoren, als Vertreter des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) sowie Wolfgang Mainz, Mitglied der Geschäftsleitung Kronenbrot, als Vertreter der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE).

In den Auma-Vorstand wiedergewählt wurden Klaus Dittrich von der Messe München, Hermann Giesser von der Johannes Giesser Messerfabrik, Ulrich Kromer von Baerle von der Landesmesse Stuttgart und Wolfgang P. Marzin von der Messe Frankfurt. Ausgeschieden sind der bisherige Vorsitzende Hans-Joachim Boekstegers, Raimund Hosch (Messe Berlin), Harald Stöber (Vodafone D2) und Frank Thorwirth (Messe Essen).

Schlagworte zum Thema:  Messe, Vertrieb, Marketing

Aktuell

Meistgelesen