| Konjunktur

Vertriebsklima-Index steigt erstmals seit einem Jahr

Die dunklen Wolken am (Vertriebs-)Himmel sind endlich verschwunden.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Nach vier Quartalen mit stets fallenden Werten ist der Xenagos-Sales-Indikator wieder im Aufwind. Neue Kunden und ein erhöhtes Angebotsvolumen führen demnach zum deutlichsten Anstieg seit 2010 und ergeben einen Index-Wert von nunmehr 23,08 Punkten.

Um 8,79 Punkte legt der Sales-Indikator damit im Vergleich zum letzten Quartal zu. Das bedeutet, dass 38,46 Prozent der Befragten Vertriebsexperten eine Verbesserung ihrer Angebotslage verzeichnen; bei lediglich 15,39 Prozent hat sich die Lage verschlechtert. Während sich Führungskräfte und Außendienstmitarbeiter nicht immer einig sind, zeigen sich nun beide Gruppen durchweg zufrieden. Die kräftige Verbesserung des Sales-Indikators lässt auf eine Trendwende für 2013 hoffen, sagt Christopher Funk, Geschäftsführer von Xenagos. Die auf den Vertrieb spezialisierte Personalberatung befragt in jedem Quartal ausgewählte Vertriebs- und Führungskräfte aus einem Pool von rund 25.000 Personen über die Auftragslage der kommenden Monate.

Schlagworte zum Thema:  Vertrieb, Handel

Aktuell

Meistgelesen