| Internet der Dinge

Industrie 4.0? Das macht der Chef

Industrie 4.0 ist in fast allen Unternehmen klare Chefsache.
Bild: Haufe Online Redaktion

Wenn es darum geht, die Produktion mithilfe des Internet der Dinge zu digitalisieren und Industrie 4.0 mit Leben zu erfüllen, dann ist das in vier von fünf Unternehmen oberste Chefsache. Das meldet der Bitkom.

Digitalisierung der Produktion, Internet der Dinge, Industrie 4.0: Darum kümmert sich in fast 80 prozent der Unternehmen die oberste Geschäftsleitung. Das meldet der Hightechverband Bitkom auf Basis einer Umfrage unter 400 Unternehmen ab 100 Mitarbeitern aus der Automobilbranche, dem Maschinenbau, der chemischen Industrie und der Elektroindustrie. 44 Prozent der befragten Unternehmen nutzen bereits Anwendungen aus dem Umfeld von Industrie 4.0. Rund 18 Prozent planen den Einsatz von Industrie 4.0-Anwendungen. Ein Viertel (24 Prozent) beschäftigt sich derzeit noch nicht mit Industrie 4.0, kann sich aber vorstellen, dies in Zukunft zu tun. Für rund jedes siebte Unternehmen (14 Prozent) ist das alles im Moment kein Thema.


Schlagworte zum Thema:  Internet der Dinge, Digitalisierung, Automatisierung

Aktuell

Meistgelesen