| Vertrieb

Interaktiver Handel: Weihnachtsgeschäft ließ die Kassen klingeln

Frohe Weihnachten für den interaktiven Handel: Das Weihnachtsgeschäft hat die ohnehin schon positiven Prognosen noch getoppt. Der Gesamtumsatz lag bei 6,8 Milliarden Euro. Dies entspricht einer Steigerung um 13,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Laut dem Bundesverband des Deutschen Versandhandels konnte der Online-Handel dabei am deutlichsten zulegen: Mit 4,4 Milliarden Euro machte er einen Anteil von 65 Prozent am interaktiven Weihnachtsgeschäft aus. Im Vergleich zum Vorjahr erwirtschaftete der E-Commerce somit ein Plus von 22 Prozent. (tb)

Aktuell

Meistgelesen