30.09.2014 | Eco-Report

Das sind die Trends im E-Commerce

Der Eco-Report blickt in die Zukunft des E-Commerce.
Bild: PhotoDisc Inc.

Der Eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft hat die Trends im E-Commerce ermittelt. Demnach befasst sich die Mehrheit der Experten aktuell mit der Präzisierung von Lieferzeiten und zuverlässigen Payment-Systemen. An Drohnen denken die Wenigsten.

Bei 83 Prozent der Befragten stehen die Aspekte „Lieferzeiten“ und „Payment-Systeme“ auf der Trendliste ganz oben. Außerdem arbeiten sie daran, die digitalen Kunden durch eine umfassende Auswertung der persönlichen Daten besser zu verstehen (62 Prozent). Platz drei der E-Commerce-Trends teilen sich Physical Delivery (Haus-zu-Haus-Zustellung der Pakete) und die Bedenken darüber, Verwaltung und Politik könnten aktuelle Entwicklungen verschlafen (jeweils 55 Prozent). Einem Thema, das in den Medien gerne aufgegriffen wird, bescheinigt die Mehrheit (90 Prozent) hingegen eine äußerst geringe Relevanz: Dem Einsatz von Drohnen zur Paketlieferung.

Für den langfristigen Erfolg des E-Commerce sei eine hohe Kundenzufriedenheit notwendig, sagt Prof. Dr. Rainer Hofmann, Leiter der Eco Kompetenzgruppe E-Commerce. Erreicht werden könne dies künftig nur durch eine höhere Zuverlässigkeit bei Lieferung und Bezahlung. Diese beiden Aspekte würden in Zukunft über die Qualität eines Online-Shops entscheiden. 

Schlagworte zum Thema:  E-Commerce, Kundenbindung, Vertrieb, Big Data, Versandhandel

Aktuell

Meistgelesen