19.11.2012 | DVVK 2013

Vertriebskongress informiert über CRM, Vertriebsorganisation und Recruiting

In welche Richtung steuert der Vertrieb? Auch darum geht es beim 36. DVVK.
Bild: Haufe Online Redaktion

Am 21. und 22. März 2013 findet in München wieder der Deutsche Vertriebs- und Verkaufskongress statt. Es geht um CRM, Führungsstrategien, Recruiting und Vertriebsorganisation. Zu den Referenten gehören Media-Markt-Gründer Walter Gunz und der als Mr. Dax bekannte Börsenspezialist Dirk Müller.

Dirk Müller eröffnet den Kongress mit einem Vortrag über die „Märkte in der Eurokrise“. Er befasst sich dabei mit der Frage, wie viel Panik und wie viel Pragmatismus in dieser Situation in den Unternehmen angebracht sind. Als Praxisreferent ist neben dem Vertriebschef des Technologieherstellers Festo, Hans-Ulrich Witschel, und dem Senior Vice President des Centers für Strategische Projekte der Deutschen Telekom, Ulrich Meyer-Berhorn, auch der Gründer der Elektronikkette Media Markt, Walter Gunz, dabei. Der Titel seines Vortrags lautet: Erfolg – Fluch oder Segen?

Über Kundenmanagement und die Frage danach was ein funktionierendes CRM-System ausmacht, geht es bei Phil Winters. Der sogenannte Father of Customer Intelligence stellt neue Entwicklungen im Customer Relationship Management vor. Mit Christopher Funk ist außerdem ein Recruitingspezialist dabei. Der Geschäftsführer des auf den Verkauf spezialisierten Personaldienstleisters Xenagos erläutert den Teilnehmern Strategien für die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. Den Schlussvortrag liefert der Motivationsexperte und Kolumnist des Manager Magazins Dr. Reinhard K. Sprenger zum Thema „Die Entscheidung liegt bei Dir!“.

Ausführliche Informationen zum Kongress finden Sie hier.

Schlagworte zum Thema:  Vertrieb, CRM

Aktuell

Meistgelesen