05.06.2012 | Online-Shops

Bewertungen steigern das Vertrauen und die Kaufbereitschaft

Kunden, die vertrauen, kaufen auch mehr.
Bild: MEV-Verlag, Germany

Vertrauensbildende Maßnahmen wie Zahlungsverfahren, Gütesiegel und Kundenbewertungen steigern die Konversionsrate um 23 Prozent. Positive Kundenbewertungen steigern zudem das Vertrauen und die Einkaufsbereitschaft, so eine Studie des E-Commerce-Center Handel (ECC).

72 Prozent der Befragten gaben an, dass sie ein höheres Vertrauen in Online-Shops mit guter Bewertung haben, 74 Prozent kaufen eher in einem Online-Shop mit guten Kundenbewertungen. Bereits drei Händlerbewertungen reichen laut Studie aus, um das Vertrauen in einen Shop zu steigern. Die Konversionsrate ließ sich damit um 25 Prozent steigern. Bei Shops im hochpreisigen Segment ist die Konversionsrate mit 28 Prozent sogar noch höher. Bei der Online-Befragung gaben rund 30 Prozent an, dass sie in einem gut bewerteten Shop auch mehr für das gesuchte Produkt zahlen würden. Für das Vertrauen der Kunden ist außerdem das Zahlungsverfahren entscheidend: Für 38 Prozent spielt das Zahlungsverfahren eine wichtigere Rolle als die Kundenbewertungen.

Schlagworte zum Thema:  E-Commerce, Versandhandel, Handel, Vertrieb, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen