| Weiterbildung

BVDW vergibt Stipendien für Studiengänge an der DDA

Die Berufschancen im Online-Marketing sind ausgesprochen gut - wenn die Ausbildung stimmt.
Bild: Haufe Online Redaktion

Der BVDW fördert Nachwuchskräfte in den Bereichen Online-Marketing und Social Media mit Stipendien für die Studiengänge „Fachwirt Online Marketing BVDW“ und „Fachwirt Social Media BVDW“ an der DDA – Die Dialogakademie. Die Studiengänge werden berufsbegleitend absolviert.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) übernimmt im Rahmen der beiden Stipendien die Studiengebühren für das achtmonatige Studium. Anfallende Reise- und Materialkosten müssen von den Stipendiaten oder ihren Arbeitgebern übernommen werden. Die Studiengänge beginnen im September, werden an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Berlin und im Saarland durchgeführt und richten sich vor allem an Berufseinsteiger mit ersten Erfahrungen im Online-Marketing. Der BVDW will insbesondere Nachwuchskräfte unterstützen, deren Arbeitgeber keine finanzielle Unterstützung leisten können, sagt BVDW-Geschäftsführerin Tanja Feller.

Die beiden Weiterbildungsmaßnahmen „Fachwirt Online Marketing BVDW“ und „Fachwirt Social Media BVDW“ an der DDA vermitteln einen systematischen Überblick über alle relevanten Disziplinen in den beiden Bereichen. Ergänzt wird das Studium durch Vorlesungen in Betriebswirtschaftslehre und klassischem Marketing. Interessierte können sich noch bis zum 31. Juli bewerben.

Schlagworte zum Thema:  Weiterbildung, Social Media, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen