So sollten moderne Marketingkampagnen aussehen. Bild: Veer Inc.

Das Marketing wandelt sich immer schneller. Best Practices sind gesuchter denn je. Wie die besten Marketingkampagnen funktionieren, hat jetzt WARC analysiert. Hier die Ergebnisse.

WARC hat untersucht, welche Strategien hinsichtlich Kreation, Mediaplanung und Erfolgsmessung den besten Marketingkampagnen zugrunde liegen. Das sind die wichtigsten Erkenntnisse aus dem "2017 WARC 100 analysis report".

So funktionieren die besten Marketingkampagnen

1. TV behauptet sich gegen Social Media

Die effektivsten Kampagnen bedienen sich einer großen Bandbreite an Kanälen. Dabei spielen - wenig überraschend - digitale Kanäle eine prominente Rolle. Gleichzeitig ist der Anteil an Kampagnen, bei denen TV der führende Kanal ist, gestiegen, offenbar zulasten von Social Media, die keine so wichtige Rolle mehr spielen wie noch im Vorjahr. Das könnte laut WARC einerseits daran liegen, dass sich Social Media (Marketing) in den vergangenen zwölf Monaten verändert hat, andererseits aber auch an der Erkenntnis, dass vor allem TV eine hohe Reichweite garantiert.

2. Immer öfter werden die Kunden eingebunden

Die Zahl der Kampagnen, die den Kunden direkt einbeziehen, ist stark gestiegen. Das ergibt Sinn, weil eine aktive Teilnahme aus Sicht des Neuromarketing die Wirkung einer Kampagne verbessert, indem Markenerinnerung und Kundenloyalität gesteigert werden. Zudem passt Costumer Participation perfekt zu Social-Media-Maßnahmen. Die Partizipation des Kunden wird auch immer öfter als Kennzahl herangezogen.

3. Daten erhöhen die Relevanz des Marketing - jetzt wirklich

Datengetriebene Kampagnen rücken ins Scheinwerferlicht. Die beste Werbung identifiziert die optimalen Zeitpunkte für hoch relevante Werbebotschaften im Rahmen personalisierter digitaler Kampagnen. Dabei spielt Programmatic und das Verständnis komplexer Kundendaten eine immer größere Rolle.

Nur wenige Sekunden Zeit: Marketing muss Kunden schnell überzeugen

Werbeausgaben: Social Media soll Print überholen

Schlagworte zum Thema:  Werbung, Marketing, Social Media, Big Data, Database, Mediaplanung

Aktuell
Meistgelesen