Online-Spezialisten sind gesucht. Bild: Corbis

Unternehmen aller Branchen suchen derzeit verstärkt nach Spezialisten für die Bereiche Online-Marketing, Online-Redaktion, App-Entwicklung oder Webdesign. Das hat eine Untersuchung des Stellenmarktes durch WBS Training ergeben. Insgesamt werden rund 9.500 neue Mitarbeiter gebraucht.

Im vergangenen Jahr hat demnach die Anzahl der offenen Stellen in den Bereichen Marketing, PR, Werbung und Multimedia um 16 Prozent zugenommen – und dies nicht nur in Verlagen und bei Onlinehändlern, sondern in Unternehmen aus nahezu allen Branchen.

Stellenmarkt: Große Nachfrage nach Webprogrammierern

Im Auswertungszeitraum (Januar 2017) wurden 650 Online-Marketing-Experten, über 1.700 Webprogrammierer mit Webdesign-Kenntnissen, knapp 1.000 Mediengestalter und 560 App-Entwickler gesucht. Insgesamt waren im Januar 2017 rund 5.100 Unternehmen auf der Suche nach neuen Mitarbeitern in diesen Bereichen. Damit ist auch die Zahl der suchenden Unternehmen um knapp 14 Prozent gestiegen.

Für die Analyse hat das Weiterbildungsunternehmen WBS Training Daten aus 248 Online-Stellenbörsen, Fachzeitschriften, Tageszeitungen und der Agentur für Arbeit ausgewertet.

Lesen Sie auch: Werbebranche sucht händeringend IT-Fachleute

Schlagworte zum Thema:  Online-Marketing, Recruiting, Mobile Marketing

Aktuell
Meistgelesen