| Geschäftszahlen

Twitter knackt 300 Millionen Nutzer-Marke

Twitter-Aktie im Sinkflug.
Bild: Haufe Online Redaktion

Erstmals in der Geschichte von Twitter hat das Unternehmen mehr als 300 Millionen aktive Nutzer. Das gab Twitter nun im Rahmen der Präsentation der aktuellen Geschäftszahlen bekannt. Besonders interessant: 80 Prozent nutzen den Dienst mobil. Allerdings schreibt Twitter weiter dicke rote Zahlen.

Eigentlich könnte man meinen, es läuft rund für Twitter. Das erste Mal konnte die aktive Nutzermarke von 300 Millionen überschritten werden. Derzeit nutzen 302 Millionen den Kurznachrichtendienst aktiv. Über 240 Millionen davon verwenden Twitter mobil. Demnach hat Twitter zumindest beim Mobile Marketing ganz viel Potenzial.

 

Umsatz verbessert, Verlust weiterhin hoch

Der Umsatz von Twitter stieg im Vergleich zum Vorjahr um 74 Prozent auf 436 Millionen US-Dollar, was unter den Erwartungen von Twitter selbst liegt. Gleichzeitig ist Twitter aber weiterhin alles andere als profitabel. 162,4 Millionen US-Dollar Verlust stehen unter dem Strich. Zwar hatten Experten auch nicht mit Gewinn gerechnet, trotzdem fiel die Aktie um fast 20 Prozent. Twitter gibt sich weiterhin optimistisch und verweist auf das große Potenzial im Werbemarkt.

 

Weiterlesen

So erstellen Sie den optimalen Tweet

Twitter Ads: Diese Chancen bieten sie Unternehmen

Diese Social-Media-Marketing-Trends müssen Sie 2015 kennen

 

Schlagworte zum Thema:  Twitter, Umsatz, Mobile Marketing

Aktuell

Meistgelesen