| Online-Marketing

Tipps: Mehr Aufmerksamkeit auf Google Plus

Der Online-Marketing-Blog Hubspot hat Tipps zusammengefasst, die dabei helfen sollen, Follower auf Google Plus zu gewinnen. Dazu gehören die Bewerbung der Seite in anderen Sozialen Netzwerken und die Integration des Google-Plus-Follow-Button in die Unternehmenswebsite.

Die Betreiber des amerikanischen Blogs raten dazu, in anderen Netzwerken auf Ihre Präsenz in Google Plus hinzuweisen. Der Gedanke dahinter: Wer ihre Unternehmensaktivitäten bereits über Facebook, Linkedin oder Twitter verfolgt, ist höchstwahrscheinlich  auch daran interessiert, in Google Plus über aktuelle Meldungen und Aktionen auf dem Laufenden gehalten zu werden. Ein Hinweis im Unternehmens-Blog ist dabei ebenso hilfreich.

Google Plus ermöglicht außerdem die Integration eines sogenannten Badge in ihre Website. Dabei handelt es sich um einen Follow Button, den Nutzer anklicken und damit automatisch über das Geschehen auf Google Plus informiert werden. Dieser Badge kann darüber hinaus auch in den Unternehmens-Blog integriert werden.

Teilen Sie interessante Inhalte mit Anderen. Dazu können Sie beispielsweise Blog-Artikel, Webinare oder E-Books vorstellen und direkt darauf verlinken. Um herauszufinden, wofür sich Ihre Follower am meisten interessieren, analysieren Sie am besten die Resonanz der verschiedenen Inhalte.

Bringen Sie außerdem Ihre bisherigen Follower dazu, Ihre Google-Plus-Inhalte mit Anderen zu teilen. Wie dies funktioniert sowie weitere nützliche Praxistipps lesen Sie unter www.hubspot.com. (sas)

Aktuell

Meistgelesen