| Weiterbildung

Tagung zu B2B Social Media geht in die zweite Runde

Auch im B2B-Bereich dreht sich das Marketingrad Richtung Social Media.
Bild: Haufe Online Redaktion

Nach erfolgreichem Auftakt veranstaltet das Haus der Technik am 20. November in München zum zweiten Mal die Tagung „B2B Social Media in Industrie & Wirtschaft”. Referenten von Unternehmen wie Bayer oder Datev werden Vorträge zum Thema Social Media halten, mit Fokus auf den B2B-Bereich.

Fachvorträge und Erfahrungsberichte aus der B2B-Praxis sollen einen Einblick geben, wie Social Media Geschäftsführung, Marketing, PR, Personal, Recruiting und Vertrieb unterstützen kann. Potenziale und Nutzen von Social-Media-Plattformen werden ebenso dargestellt, wie die Risiken und Herausforderungen. Thomas Helfrich von Bayer wird über Facebook und Google+ sprechen, Stephan Schmidt, TCI Rechtsanwälte, über die rechtlichen Rahmenbedingungen, und Rouven Lippe von Philips Healthcare über B2B-Communities. Die weiteren Referenten und Themen können Sie dem Programm entnehmen. Die Teilnehmergebühr für Nicht-Mitglieder beträgt 630 Euro, für Mitglieder 595 Euro.

Schlagworte zum Thema:  Weiterbildung, Social Media, Marketing

Aktuell

Meistgelesen