| Online-Marketing

Studie: Live-Kommunikation gewinnt an Bedeutung

Mehr als 2,5 Milliarden Euro werden nach Aussage des Forum Marketing-Eventagenturen (Fme) 2012 für Marketing-Events ausgegeben. Tns Infratest hatte im Auftrag des Fme mehr als 220 Unternehmen dazu befragt.

Im Fünfjahreszeitraum 2010 bis 2014 steigen die Ausgaben für Eventmarketing der Studie zufolge um rund 25 Prozent. Es wird davon ausgegangen, dass deutsche Unternehmen allein in diesem Jahr 2,55 Milliarden Euro für Marketing-Events in die Hand nehmen; im nächsten Jahr könnte dieser Betrag um weitere 90 Millionen auf 2,64 Milliarden ansteigen. Wachstumstreiber sind Public- und Consumer-Veranstaltungen, in die 2012 etwa eine Milliarde Euro fließen – Tendenz steigend.

Experten sind sich einig (84 Prozent), dass die wachstende Bedeutung von Live-Events eng mit der Digitalisierung der Kommunikation zusammenhängt – wo der Austausch zunehmend via Social Media stattfindet, steigt in ihren Augen die Nachfrage nach persönlichen Kontakten. Der Anteil der direkten Kommunikation am Werbe-Etat der Unternehmen wachse deshalb in den nächsten Jahren kontinuierlich an.

So investieren allein die Top-Spender schon in diesem Jahr etwa 30 Millionen Euro, 19 Prozent (5,7 Millionen) werden direkt für Event-Marketing-Maßnahmen ausgegeben. Rund 40 Prozent der Etats sind für Live-Kommunikation bestimmt, darunter neben Marketing-Events auch Messen und Sponsoring. Die Ausgaben für Event-Marketing liegen damit nur knapp hinter denen für klassische Werbemaßnahmen.

Noch eindeutigere Zahlen liefert der Mittelstand: Hier werden von insgesamt 3,6 Millionen Euro Etat mehr als die Hälfte für die Direkte Wirtschaftskommunikation ausgegeben. Drei Viertel der Befragten sieht dementsprechend im Eventmarketing ein Instrument mit Zukunft: 62 Prozent sind sich sicher, dass sich Eventmarketing als Bestandteil der integrierten Markenführung etablieren wird. Eine Umfrage im Jahr 2007 ergab noch ein ganz anderes Bild. Damals glaubte lediglich ein Drittel an die Durchsetzungsfähigkeit des Eventmarketing. (sas)

Aktuell

Meistgelesen