| Studie

Deutsche stehen auf QR-Codes

Andere Länder, andere Sitten. Auch die Nutzung moderner Informationstechnologie unterscheidet sich.
Bild: © European Union 2012 PE-EP

In keinem anderen europäischen Land sind QR-Codes so beliebt wie in Deutschland. 18,6 Prozent der Smartphone-Nutzer ab 13 Jahren scannen die kryptisch anmutenden Quadrate gerne und oft. Die Mehrheit informiert sich auf diese Weise über Produkte und Marken.

Auf Platz zwei der aktuellen Erhebung des Marktforschers Comscore folgt Spanien. Dort scannen immerhin noch 16 Prozent der Jugendlichen und Erwachsenen Smartphone-Besitzer die Codes. Auf den Plätzen drei bis fünf stehen Frankreich (12,5 Prozent), Italien (11,9 Prozent) und das Vereinigte Königreich (11,4 Prozent). Neben Produktinformationen interessieren sich die Nutzer auch für Veranstaltungshinweise.

Schlagworte zum Thema:  Mobile Marketing, Kundenservice, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen