| Social Media

Twitter zieht internationale Jobmesse auf

Twitter wird häufig als Stellenmarkt genutzt.
Bild: Michael Bamberger

Das Thema Arbeit wird auf Twitter häufig thematisiert. So teilen Unternehmen und Personalverantwortliche dort zum Beispiel Stellenangebote. Mit einer offiziellen Jobmesse will Twitter diesem Austausch nun eine "eigene" Plattform bieten.

Am 24. Februar 2015 findet die erste internationale Twitter-Jobmesse statt. Twitter-Nutzer haben dann auf der Plattform die Möglichkeit, mit Personalverantwortlichen namhafter Unternehmen zum Thema Jobs und Jobsuche zu diskutieren. Einige große internationale Unternehmen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Deren Personalverantwortlichen informieren unter anderem über die entsprechenden Unternehmensaccounts zu freien Stellen sowie zum Unternehmen selbst und beantworten die Fragen der Jobsuchenden.

Die Aktion soll unter den Hashtags #YourJob (international) und #DeinJob (national) laufen.

Für alle Interessierten bietet Twitter während der Jobmesse zudem zwei Webinare in Form von Online-Präsentationen an. In einem der Webinare können Unternehmen und Personalverantwortliche lernen, wie sie Twitter am besten für ihre Rekrutierungsaktivitäten nutzen. Jobsuchende werden im anderen Webinar kurz und bündig die Dos und Don’ts bei der Jobsuche gezeigt. Beide Webinare schließen mit einem Twitter Q&A ab, bei dem die Teilnehmer der Twitter Jobmesse die Möglichkeit erhalten, ihre Fragen direkt an Job-Experten zu stellen. 

Neben Deutschland sollen auch die Niederlande, Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien und Italien mit ins Boot geholt werden.

Ebenfalls interessant:

Social Media Recruiting wirkt noch nicht direkt

Beim Employer Branding nutzen Unternehmen Social Media nicht vollständig

Schlagworte zum Thema:  Social Media, Online-Marketing, Recruiting

Aktuell

Meistgelesen