09.02.2012 | Online-Marketing

Social-Media-Nutzer wollen nicht mit Marken interagieren

Jeder zweite User möchte im Social Web nicht von Marken und Unternehmen behelligt werden. Laut der TNS Digital Life Studie gilt dies sowohl für jüngere als auch ältere Nutzer.

Dennoch ist das Social Web bei Kaufprozessen entscheidend. 90 Prozent der Befragten informieren sich vor dem Kauf von Produkten im Internet. Die Mehrheit vertraut dabei den Meinungen anderer Konsumenten mehr als den Inhalten, die die Unternehmen kommunizieren. Um die Kunden optimal zu erreichen, empfiehlt TNS daher, die Markenidee konsistent über die Online- und Offline-Kanäle zu verfolgen. Die sozialen Medien bieten hierbei die Chance eine tiefe Eins-zu-eins-Beziehung mit den aktuellen Kunden aufzubauen und neue Kunden zu gewinnen. (tb)

Aktuell

Meistgelesen